Weihnachtsessen im Kinderheim

Mehrere Familien aus Blumenau Mennoniten Gemeinde brachten den Kindern des Kinderheimes Jesus Camino de Vida in Cuauhtemoc eine Weihnachtsmahlzeit und Geschenke. Die Kinder und der Heimvater Eduardo freuten sich sehr auf den Besuch. Sie aßen wiklich sehr.

Das Kinderheim Jesus Camino de Vida in Cuauhtemoc ist ein kleines Kinderheim, in welchen etwa 15 Kinder wohnen. Sie haben zwar nicht viel Raum, aber es ist gemütlich eingerichtet. Die Kinder sind meistens solche, die entweder von zu Hause verstoßen sind, oder die nur eine Mutter haben, die so arm ist, dass sie ihre Kinder nicht ernähren kann. Continue reading

Weihnachtsprogramme der Komiteeschulen

Etwas über eine Woche vor Weihnachten begannen die Komiteeschulen der Manitoba Kolonie ihre Weihnachtsprogramme vorzutragen. Hunderte Eltern, Großeltern, Geschwister und Gäste erschienen zu jedem dieser Programme. Continue reading

Großes Weihnachtsprogramm in Campo 72

Fünf Jugendgruppen brachten am 11. Dezember ein Weihnachtsprogramm im Speicher von Abram Peters in Campo 72, Santa Rita. Gruppen aus Campo 64, Campo 67, Campo 75, Campo 79 und Campo 82 sangen Lieder und in Form von Lied, Gedicht und Drama erklärten sie die Weihnachtsbotschaft. Continue reading

Viehpreise und Ohrenklemmen

Die Viehpreise sind im vorigen Jahr sehr gesunken im Vergleich zu dem Jahr vorher, etwa um 50 Prozent. Doch in den letzten vor Weihnachten fing sich der Preis an zu erholen. Viehpreise stiegen um etwa 3 Prozent. Das ist zwar nur ein kleiner Anstieg, doch der Ausrufer Frank Froese meinte, dass der Viehpreis im Dezember meistens nicht steigt. Daher ist dieses für die Viehzüchter schon eine erfreuliche Nachricht. Continue reading

Weihnachtsprogramm für Indianer in der Manitoba Kolonie

Eine Gruppe von Mennoniten organisierte ein Weihnachtsprogramm für Indianer, aber eingeladen war jedermann, auch Mennoniten. Das Programm fand am 18. Dezember um Mittag im Gebäude des Erbauungsplatz bei Kilometer 25 statt. Zugegen waren viele Indianer, viele von denen die in den Dörfern arbeiten, aber auch viele Mennoniten. Continue reading