15 Studenten graduieren von der Steinreich Bibelschule

In den knapp 50 Jahren Steinreich Bibelschule schloss noch nie eine so große Gruppe das vierjährige Schulprogramm ab. Zehn junge Männer und fünf junge Frauen graduierten am 25. März.
Auf dem Graduationsprogramm trug der Chor der Bibelschule einige Lieder vor. Es war mitreißend, wenn der Chor, bestehend aus fast 130 Sängern, die Lieder sang.
Die Graduanten meinten alle dass die Bibelschule eine sehr wichtige Rolle in ihrem Glauben gespielt hat. Sie haben viel gelernt, dass sie jetzt auf viel sicherem Glaubensboden stehen. Alle fühlen sich bereit und sind willens in ihrer Gemeinde oder auch anderswo zu dienen, wo immer Gott sie haben will.
Die Bibelschule bietet eine Vielfalt von Fächern. Sei es Bücher aus dem Alten oder Neuem Testament, Glaubenslehre, Singen, oder verschiedenes andere. Doch betonten die Graduanten nicht nur das, was sie in den Klassen lernten, aber auch was sie gegenseitig voneinander lernten, da sie alle auf demselben Hof wohnten. Sie lernten einander annehmen und machten gute Freunde.
Die Nachfrage, an der Steinreich Bibelschule zu studieren ist so groß, dass die Behörde ernsthaft überlegt, ein weiteres Gebäude zu bauen, um mehr Menschen die Gelegenheit zu geben, an der Bibelschule zu studieren.
Es gibt so viele Gemeinden, denen es zu Hause an Mithelfer fehlt. Sehr viele Menschen suchen nach Rat, aber es gibt zu wenige die guten christlichen Rat geben können. An der Bibelschule sollen die Suchenden lernen können, aber immer anhand der Bibel. Es gibt keine wirkliche Lösungen zu den geistlichen Problemen (Nerven-probleme) ohne Gott. Ohne die Bibel kann man nicht wirklichen, bleibenden Rat geben.

Marcar el Enlace permanente.

No se admiten más comentarios