Avisos 22 Enero

* Da wird ein Gottesdienst sein jeden Sonntag zu Uhr 9:30 hinter die Pizzeria La Sierra Km. 6, das ist für Tarahumaras, der Gottesdienst ist in Spanisch, da wird auch eine Bus sein für solche was nicht in Fahrzeug haben das sie würden mit eine Bus mitfahren können. Für Mehr Information Cel. (625)115-3749

Avisos 22 Enero

* Bei den Ausruf was da Freitag den 24. Januar bei David Hiebert Campo 7B soll sein, da wird auch sehr viel Schmiede Gerätschaft sein, und vieles Farmgerätschaft, auf sehr gute Bedingungen.

Bei: Subasta Froese Cel. (625)111-2767

Avisos 22 Enero

* Essen verkaufen und Ausruf soll sein Sonnabend den 25. Januar bei Km. 5.400 zu Uhr 9, da soll Essen verkauft werden, Mittag von 10:30 weiter, da ist Gelegenheit Sachen  hinzubringen zum Ausruf, wer da will kann freiwillig Süßigkeiten bringen, da werden Lösser zum verkaufen sein, sei woll da 1 Motorrad, Waschmaschiene und verschiedenes mehr auslosen, das Geld soll gehen für das Gimnasio in Campo 2A bezahlen, nach den Ausruf wird das Ausgelost werden. Bei: Johan Froese Campo 1C

Cel. (625)118-4530 Bei: Pancho Enns Campo 22 Cel. (625)119-5546

Bei: Jakob Peters Campo 2A  Cel. (625)121-9793

* Zum Verkauf ist eine Wohnstelle in Campo 84 mit Wohnhaus und Speicher 46X90 und mit 85 Acker Ackersland, 8 Acker Weideland, da ist ein Diet für das. Bei: Peter Dyck Campo 84 Cel. (625)283-0390

* Zum Verkauf sind große Haferbunde. Bei: Johan Fehr Campo 79

Cel. (625)837-0722

* Im roten Laden Km. 21 da werden sie Abschläge haben bis Mittwoch den 29. Januar, an Muslo de Pollo 190 die Dose, Pechuga 49 das Kg, stetsche Mehl 269 den Sack, Leche inflatosada 170 die Dose, Emperador Kuchen 29 die Dose.

* Zum Verkauf ist ein kleiner Pug Hund von die Chato Sorte. Bei: Isaak Knelsen Campo 8A Cel. (625)119-2655

* Zum Verkauf ist ein 2011 Model 4 türiger Colorado PU, der ist mex. Bei: Cornelius Friesen Campo 4 ½ Cel. (625)127-3091

Hein Dyck starb ganz plötzlich am 1. Januar

Hein Dyck Wiebe ging am 1. Januar morgens in die Ewigkeit. Er starb während er schlief an ein Herzschlag. Den Abend verbrachte er mit seiner Familie und wünschte einen jedem ein gutes Neues Jahr. Dann am Morgen, starb er.

Hein Dyck Wiebe von Kilometer 8 Blumenort, starb plötzlich am Morgen vom 1. Januar. Der Tod kam unerwartet, auch wenn er in den letzten Wochen einige Bemerkungen gemacht hatte, die darauf hindeuteten, dass er schon nicht lange leben würde.
Dyck war ein bekannter Landwirt. Er ackerte in der Manitoba Kolonie und in Nuevo Holanda, und hatte einige Apfelgärten. Er arbeitete gerne selber. Er arbeitete mit Traktor, Mähdrescher und fuhr die Chileernten selbst in die USA.
Viele Menschen werden Dyck für sein soziales Leben in Erinnerung haben. Er fuhr gerne zu Baseballspielen und unterstützte auch die Entwicklung von Baseball. Mit der Familie und Freunden backte er gerne Fleisch.
Am 31. Dezember war er zu Hause. Er hat für seine Familie sehr schmackhafte Carnitas gemacht. Mit der Familie wartete er Neujahr ab. Zum neuen Jahr umarmte er seine beide Söhne, Albert und Johnny und wünschte ihnen, wie auch die Schwiegertöchter, ein frohes Jahr.
Hein Dyck war der Sohn von Wilhelm Dycks aus Blumenort. Verheiratet war er mit Anna Wiebe. Er erreichte ein Alter von 48 Jahren.

Avisos 21 Enero

* Hofmarkt soll sein Mittwoch und Donnerstag den 22-23. Januar in Campo 55 Hof 43 bei Peter Wiebe, das ist von mehere Familien zusammen gebracht.

* Hofmarkt soll sein Mittwoch und Donnerstag den 22-23. Januar in Campo 55 Hof 09 bei Benny Sawatzky, das ist von mehere Familien zusammen gebracht.

Avisos 21 Enero

* Isaak Heinrichs Campo 109, starb am 20. Januar im Alter von 79 Jahren, er war längere Zeit krank an Lungenentzündung, und jetzt an in Herzschlag gestorben, seine Frau ist Aganetha Martens.

* Witwe Jakob Wiebe Manitoba Kanada, starb am 20. Januar im Alter von 92 Jahren.

* Frau Abram Knelsen (geb. Helena Peters) Alberta, Kanada, starb am 21. Januar im Alter von 64 Jahren, 7 Monaten und einen Tag, ihre Eltern waren Wilhelm Peters von Shipyard Belize.

* Witwe Frau Abram Giesbrecht (geb. Susana Rempel Wiebe) Campo 6 1/2, starb am 21. Januar im Alter von 55 Jahren, 10 Monaten und 26 Tagen, sie war seit 7 Jahren Witwe, sie leidet an Herz zu groß, Lungen und Nieren arbeiten nicht.

*  Johan H. Letkeman Durango, Paraguay, starb am 17. Januar im Alter von 50 Jahren, seine Frau ist Anna Wall.

Avisos 21 Enero

* Er fährt Menschen nach Seminole und Kansas. Er kommt die Menschen auch holen. Nach Stets fährt er am Mittwoch. Hat Insurance für die Mitfahrer.Bei: Jakob Peters Campo 87 Cel.(625) 579-3022. (625)153-1397.

Avisos 21 Enero

* Ausruf soll sein Montag und Dienstag den 27-28. Januar bei Km. 35 1/2 bei David Peters, verkauft werden soll da sehr viel Farmgerätschaft, Montacargas, Elektrische Motore, da werden noch sehr viel neue Sachen von Ihnsa, viel Shelves und Anaquiles, Fahrzeuge, da soll noch ein Lot bei Calle California Km. 29 Lot nr C22, da werden noch 3 Lötter ausgeruft werden in Campo 10, 2 Lötter auf Calle Libertad ist auf Ende Campo 10, 1 Lot bei Calle Manitoba, 1 Lot bei Fraccionamiento Harms Km. 11, die Lötter werden sie Dienstag 1:00 Uhr ausrufen, und viel verschiedene Sachen mehr. Bei: Subasta Froese Cel.(625) 111-2767

* Ausruf soll sein Dienstag den 28. Januar zu 12 Uhr in Campo 55, Johan Fehr Familie wünscht etwas Land zu verkaufen, eine Wohnstelle in Campo 55 von 16 Acker, eine Stück Land von 22 Acker, ein Stück Land von 16 Acker, alle in Campo 55 und ein Stück von 25 Acker in Campo 40 am Hochweg.Cel.(625) 114-7198

* Ausruf soll sein Dienstag den 4. Februar bei Witwe Peter Loewen Campo 52 zu 9 Uhr, da sollen verkauft werden 10 Milchkühe, 69 Model großer Truck, 99 Model Chev PU, 97 Ford PU, 2001 Model Tahoe, 4430, 4020, 3010 JD Traktore, 856 inter Traktor, 6600 Kombine und viel verschiedenes Gerätschaft mehr und etliche Haussachen.Cel.(625) 114-7198/(625)118-7477