Bräutigam wurde am Tag vor seiner Hochzeit vom Blitz getroffen

Am Tag vor seiner Hochzeit wurde Jakob Wiebe aus Shipyard, Belice, vom Blitz getroffen, und starb etwas später an den Folgen. Zusammen mit seinem Bruder machte er eine Pforte, um in die Weide (Fence) gehen zu können. Oben bei den Pfosten der Pforte zogen sie einen Draht, um die Pfosten zusammen zu halten. Plötzlich schlug ein Blitz ein, und traf Jakob Wiebe. Er war aber nicht tot, sondern bat um Hilfe. Sein Bruder brachte ihm sofort zu dem Platz wo er arbeitete, doch dort starb er.
Er bereitete den Hof vor, damit er fertig war, wenn er da einziehen würde, denn am folgenden Tag wollte er seine Hochzeit feiern.

Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.