Bürgermeister Juarez gibt seinen ersten Jahresbericht ab

6

Für eine Regierung sind die jährlichen Informes sehr wichtig. Sie machen eine große Feier daraus, den Bürgern zu berichten, was sie alles in letzten Jahren getan haben. Für den ersten Informe von Heliodoro Juarez, Bürgermeister von Cuauhtemoc, waren fast 1000 Menschen erschienen, auch eine ganze Reihe von Mennoniten.

 Für die nationale Politik ist die Abgabe der jährlichen Jahresberichte immer wieder eine spezielle Feier, zu der sie viele Menschen einladen.  Es geht in erster Linie darum, das Volk zu beeindrucken, was man alles geleistet hat, denn die Erwartungen sind groß.
Heliodoro Juarez, Bürgermeister von Cuauhtemoc, gab zuerst eine Kopie von seinem Bericht an die wichtigsten Personen der Regierung.  Dann wurden die Arbeiten die seine Regierung geleistet hat, der Versammlung per Video vorgetragen.  Es ist immer wieder beeindruckend, an wievielen Fronten so eine Regierung die Hand am Werk legen muss.
Juarez kam einige Tage vor der Berichterstattung zum deutschen Radio, um einerseits einige Arbeitspläne mitzuteilen, aber auch, um die Mennoniten einzuladen, sich den Jahresbericht persönlich anhören zu kommen.  Ein paar Dutzend Mennoniten waren der Einladung gefolgt.
In den Kolonien hat die Regierung einige Arbeiten gemacht.  Sie haben angefangen zwei Brücken in der Swift Current Kolonie zu bauen, und sie wollen in der Manitoba Kolonie ein Müllsammlungsprojekt anfangen.  Ein Mülltruck soll den Müll sammeln, und in einen großen Trailerbax abladen, welches den Müll zum Müllacker der Stadt bringen soll.  Diese Müllsammlung soll ein Probestück sein von Cuauhtemoc bis Low Farm.
Während dem Bericht betonte Juarez, dass er eine effiziente Arbeit anstrebt.  Das bedeutet, nicht Geld unüberlegt ausgeben, sondern alles gut planen, damit das Geld weiter reicht.  Er will auch ein friedliches Cuauhtemoc und schärft die Polizei und andere Autoritäten auf, Spannungen abzubauen.
Die wirtschaftliche Entwickung ist aber auch sehr wichtig.  Es muss eine Atmosphäre geschaffen werden, dass die Unternehmer mehr einrichten wollen, und das die Bürger vertrauungsvoll ihre Unternehmen anfangen.
Die soziale Gerechtigkeit ist dem Licenciado Juarez sehr wichtig.  Jeder Bürger soll zu seinem Recht kommen.

Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.