Heißes Wetter in Chihuahua

 In der ersten Woche im Juni war es in Chihuahua außergewöhnlich heiß.  Zehn Tage nacheinander stieg die Temperatur in den Dörfern bis über 33 Grad, in der Stadt Cuauhtemoc sogar bis über 37 Grad Celsius an. Continue reading

Klavierschüler tragen Lieder vor

 

Vierunddreißig Klavier (Piano)schüler spielten jeder ein Lied, um zu zeigen, was sie schon gelernt hatten.  Die meisten der Schüler haben sich weniger als zwei Jahre, viele weniger als ein Jahr, am Unterricht beteiligt.  Die meitsen haben ein Alter zwischen sechs und neun Jahren. Continue reading

Die Zeichnungen von acht Mennoniten werden ausgestellt

 

Vor ein paar Jahren nahm Tina Peters den Entschluss, ihr Malen zu verbessern.  Schon lange Zeit interessierte sie sich für das Malen, doch erweckte sich in ihr der Wunsch, dieses Interesse gezielt zu verbessern.  Das würde bedeuten, einen Lehrer zu haben, der damit helfen würde. Continue reading

Taubstumme haben eine gute Zukunft

Franz und Margartha Fehr, Kilometer 15, mit ihren Kindern Greta und Kiko.  Die Kinder können beide nicht hören, haben aber die Gelegenheit gehabt, vieles zu lernen, und können ein ziemlich normales Leben führen

Franz und Margartha Fehr, Kilometer 15, mit ihren Kindern Greta und Kiko. Die Kinder können beide nicht hören, haben aber die Gelegenheit gehabt, vieles zu lernen, und können ein ziemlich normales Leben führen

Es gibt viele Taubstumme, die ganz klar denken können und sehr begabt sind.  Nur haben sie leider oft nicht dieselben Möglichkeiten etwas zu lernen, weil die Menschen um sie nicht die Geduld oder die Kenntnisse haben, ihnen zu lehren und ihnen Kenntnisse beizubringen.  Die Taubstummenschule die in den letzten Jahren in Steinreich stattgefunden hat, öffnet etwas den Weg für die Teilnehmer, auch wenn es nur eine Woche im Jahr ist. Continue reading

Taubstummenschule in Steinreich

 

Die jährliche Taubstummenschule fand in diesem Jahr im Mai statt.  Es waren 23 Taubstumme, die sich am Unterricht beteiligten.
Wenn man die Taubstummen während der Pause zwischen den Klassen beobachtet, merkt man sofort, dass sie sich sehr verbunden fühlen.  Sie sprechen (zeigen) lebhaft und erzählen so ihre Erfahrungen, machen Bemer-kungen oder teilen Meinungen mit. Continue reading

KEER Scharen jetzt auch in Belice

  Seit Ende Mai soll man auch in Orange Walk, Belice, Scharen und Disten von KEER aus Cuauhtemoc kaufen können.
Die Chavira Familie erwarb die Disten und Scharen Fabrik vor 46 Jahren von David Rempel, Campo 115.  Die Chavira Familie hat sich sehr bemüht, die Qualität zu verbessern, um mit der US-Qualität mitzukommen. Continue reading

Schuld für Elektrizität kann jetzt billig bezahlt werden

Bewässerungsbauern, die bei der Comision Federal de Electricidad Schuld für Brunnen haben, können sie jetzt bezahlen.  Es ist ein Angebot, welches beim Bauer unausgenutzt lassen sollte.  Der Bauer braucht nur 10 Prozent der Schuld zu bezahlen, wenn die Schuld kleiner als 600,000 Pesos ist, 20 Prozent für Schulden zwischen 600,000 und eine Million, aber das noch in Raten, in fünf Jahren. Continue reading

Neudorf erleidet Herzschlag beim Fahren

   Jakob Neudorf Neudorf aus Campo 2 1/2, Buenos Aires Kolonie, erlitt einen Herzschlag während dem Fahren.
Seine Frau und er begaben sich am 15. Mai morgens auf dem Weg um Käse (Quesos Gavila) auszufahren.  Sie waren noch nicht weit unterwegs, bei Kilometer 7 am Weg nach Agua Prieto, als Frau Neudorf merkte, dass ihr Mann alle Kräfte verlor.  Continue reading