Mit Motorrädern nach Mazatlan

 

Eine Gruppe von 17 Motorradfahrern und einige Mitfahrer fuhren am 11. Mai nach Mazatlan.  Es gibt in den Kolonien bei Cuauhtemoc eine ganze Anzahl von Personen, die ein Motorrad haben, und gerne Fahrten machen.  Peter Neufeld und Aaron Dyck kamen mit dem Gedanken auf, mit Motorrad-Freunden zusammen nach Mazatlan zu fahren.  Sie luden ein, und  bald waren es über 20 Personen, die interessiert waren, zu fahren.  Doch leider passte es einigen nicht, die Fahrt zu machen. Continue reading

Klavier Recital in Blumenau

 Fast 30 Klavier (Piano) Schüler spielten jeder ein kurzes Lied, um ihren Familien und Freunden zu zeigen, was sie schon gelernt hatten.  Es waren Schüler von den Lehrer Mary Mulfinger.
Es war für die Zuhörer eine Freude den Fortschritt zu sehen.  Die Schüler spielten doch bedeutend besser als vor einem Jahr. Continue reading

Planungen für die Expo-Agro Mennoniten werden gemacht

7

Die Ausstellung Expo Agro-Industrial Menonita wird für den 3. bis 5. September geplant. Vor ein paar Wochen traf sich das Planungskomitee, um den Veranstaltungen eine Richtung zu geben. Anwesend waren, von links, Javier Malaxechevarria, Angelica Chavez, Cornelius Janzen, Abram Peters, Franz Banman, Peter Elias, Franz Peters und Benny Rempel.

Die Anstellung Expo-Agro Menonita soll in diesem Jahr wieder stattfinden, und zwar am 3. bis 5. September auf dem Gelände von Unipro bei Neuendorf.  Das Komitee hat schon angefangen, die Planungen zu machen. Continue reading

Die Botschaften von Joas im Zelt wurden gut besucht

Für viele Menschen war es eine Freude, den Leiter von dem Missionswerk Werner Heukelbach kennen zu lernen.  Hunderte Menschen in den Dörfern kannten das Missionswerk schon von den Schriften, den Kinderbüchern und Kalender, die kostenlos jedes Jshr ausgesandt werden. Continue reading

Jetzt schon vorbereiten auf die Fahrradtour nach Colonia El Valle

 In zweieinhalb Monaten, am 22. August, ist geplant, mit Fahrradrädern nach der Colonia El Valle zu fahren.  Die Fahrt von Neustädt ist etwa fast 199 Kilometer.  Wer sich an der Fahrt beteiligen will, müsste schon bald anfangen, darauf vor zu bereiten, besonders wenn es ältere Personen sind.  Die Beine und die „Sitzgegend“ müssen es gewohnt werden.
Ein Mann meinte, er hätte fünf Kilometer gefahren, und ihm habe die „Sitzgegend“ geschmerzt.  Doch wenn er dieses drei Mal die Woche tun würde, könnte er einige Woche später bestimmt keinen Schmerz mehr verspüren.  Natürlich wird es einer Anstrengung bedürfen, aber es ist nicht etwas überaus Schwieriges, die Fahrt zu machen.  Aber es wird eine lohnenswerte Erfahrung sein, solch eine Fahrt zu machen. Continue reading

Kircheinweihung Saladas

Das neue Gebäude des Kinderheimes von Santa Lucia

Das alte Gebäude des Kinderheimes Filantropica war schon nicht mehr ausreichend.  Die Einrichtungen waren sehr mangelhaft.  Es war daher notwendig, ein neues Gebäude zu bauen.  Der vorige Leiter Rutilio Can, entwickelte einen Plan für den Bau und suchte Unterstützung. Continue reading

Treffen in Low Farm wegen Apoyos und Maistransport

Einige Organisationen aus der Cuauhtemoc Gegend hatten verschiedene Regierungspersonen eingeladen, um Informationen über die Zahlung von Apoyos (Unterstützung) für Mais, Baumwolle, Bohnen und anderes zu geben.  Die Einladung wurde angenommen.  Es wollten die leitenden Personen von Acerca aus Zacatecas und Chihuahua dabei sein, wie auch leitende Personen von Sagarpa, Desarrollo Rural und andere. Continue reading

Volleyball-Fest