Teichroeb verliert sein Leben im traurigen Unfall

Heinrich Teichroeb Klassen aus Bachfeld verlor sein Leben als Folge von einem Unfall.  Er wurde von einem Trailer überfahren.
Teichroeb und zwei andere Männer arbeiteten an dem Trailer, der mit Rohren beladen war.  Sie meinten, sie hatten die Arbeit schon fertig, als Teichroeb doch noch etwas unten am Trailer tun wollte.  Der Fahrer, Heinrich Thiessen, war der Meinung, dass das Fahrzeug fahrbereit. Er startete den Trailer und fuhr rückwärts los, und fuhr Teichroeb gerade über den Körper auf Hüfthöhe. Continue reading

Mennonit rettete drei vom Ertrinken

 Vor ein paar Wochen, als es sehr geregnet hatte, rollte eine Van mit sieben Personen in einen Fluss bei Grünfeld.  Es waren Arbeiter der Milchverarbeitungsanlage Renny Picot, die zwischen Rubio und Neustädt gelegen ist.  Es war etwa zehn Uhr abends.  Hein Funk und seine Frau waren auf dem Weg nach Hause.  Vor ihnen war ein Fahrzeug, das plötzlich verschwand.  Als sie über die Brücke fuhren, sah Frau Funk unten ein Fahrzeug liegen.  Funk hielt sofort an. Continue reading

Keine Untersuchungen von Conagua bis es eine Regelung gibt

    Die Spannungen wegen den Wasser gehen nicht weg.  Viele Mennoniten fühlen sich betrogen.  Man sucht Übereinkünfte, und glaubt sie gefunden zu haben, doch in den folgenden Tagen fühlt man sich betrogen.
Es wird versprochen, den Rio del Carmen von San Lorenzo an zu säubern, und einige Tage später wird ein Damm bei Los Jagueyes zerstört.  Man verspricht, zuerst den Eigentümer zu benachrichten und eine Lösung zu suchen, und einige Tage später wird eine Pumpe ohne Benachrichtigung geholt. Continue reading

Großunternehmer Rempel aus Paraguay gibt Gott die Ehre für seinen Erfolg

 

Eduard Rempel aus Paraguay wurde eingeladen, die Kolonien von Cuauhtemoc zu besuchen, und hier einen Bericht über sein Leben zu geben.  Fast 200 Personen waren am ersten Abend erschienen, um seine Lebenserfahrungen anzuhören. Continue reading

Cicloton 2014 in Bildern