Cruz Roja Campo 101 will Erste Hilfe Kurse bieten

  Sobald das neue Cruz Roja Gebäude in Campo 101 fertig ist, sollen da Erste Hilfe und Paramedico Kurse geboten werden.  Wie geplant ist, soll das Gebäude Ende Februar oder anfangs März fertig gestellt werden.  Dann soll sofort mit den Kursen begonnen werden.
Eine Lehrerin aus Chihuahua wird die Kurse geben.  Sie ist qualifiziert dazu und die Papiere, welche die Teilnehmer am Schluss erhalten, sind von der Cruz Roja im ganzen Land anerkannt.
Damit der Kursus nicht so lange verzieht, sollen zwei Kurse pro Woche gegeben werden, und zwar Freitag abends und Sonnabend nachmittags.
Die Teilnehmer sollen ein Alter von mindestens 18 Jahren haben oder während dem Kursus noch 18 Jahre werden.  Man soll ein Einschreibegeld zahlen und später einen monatlichen Beitrag machen.  Wenn jemand sich beteiligen möchte, aber sich die Kosten nicht leisten kann, sollte dieses dann melden, damit man Rat sucht.
Anmelden kann man sich bei Gerardo Peters, Campo 30.

Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.