Dee Friedensplatz woat säwen Joa

Daut sent nu aul säwen Joa, waut dee Friedensplatz up jewast es. Nu Sindach, den 28. Juli, saul doa biem Friedensplatz dee säwenda Joaresdach jefieet woaren. Doatoo loden see aule Interessenten seeja en. Ieschtens Mol saul Clock 2:00 daut Programm aunfangen un no dem saul en Faspa jeboden woaren.
Daut Komitee lot en, Seetjebacktet too Faspa mettoonehmen. Det Äwaja saul doa sennen.
Uck sent see seeja dankboa fe dee groote Unjastettung, waut Menschen äant jejäft han.
Dee Zol von dee Kjinja waut doa sent es seeja unjascheedlich. Daut es aufhenjich doavon, wooväl Lied, waut em Centro Luz en mi Camino sent, waut äare Kjinja em Friedensplatz endinjen. Em haulwen Juli wieeren doa bie 40 Kjinja.

Die unter sechsjährigen Kinder brauchen noch nicht zum Unterricht in der Schule, und können während dessen dann spielen. Am 28. Juli um 2:00 Uhr soll beim Friedensplatz der 7. Jahrestag gefeiert werden, zu welchen alle Interessenten eingeladen werden.
Am 4. Juli trafen sich viele Unternehmer und Leiter von Organisationen, um über das Thema der Unsicherheit zu sprechen und eine Delegation zu formen, die den Gobernador Javier Corral besuchen sollte, um die Sorgen der Bevölkerung deutlich vozulegen.
Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.