Die Notwendigkeit eine Versicherung zu haben

Immer mehr Menschen in den Dörfern sehen die Notwendigkeit, eine Versicherung zu kaufen. Schon seit vielen Jahren haben fast alle Mennoniten ihr Haus und die Sachen im Haus in einer Feuerversicherung eingeschrieben gehabt. Auch hat ein großer Teil der Bevölkerung eine Versicherung für ihr Fahrzeug. Doch ist in den letzten Jahren auch die Nachfrage nach einer Krankenhaus-versicherung gestiegen.
Hein und Rosa Giesbrecht aus Los Jagueyes verkaufen seit einiger Zeit auch die verschiedenen Versicherungen. Sie verkaufen durch die Firma Inbursa. In einer Unterhaltung erklärten sie die Vorteile von versichern.
Sie erwähnten eine ganze Reihe von Beispielen, wo jemand erkrankt war, und teure Krankenunkosten hatte. In einigen Fällen waren die Betroffenen in der Versicherung eingeschrieben, in anderen Fallen nicht. Wenn man den Unterschied betrachtet, wie viel schwieriger es für die Familien ist, die nicht eine Versicherung haben, zweifelt man nicht, die Notwendigkeit einer Versicherung einzusehen, da die Unkosten leicht auf mehrere Hundert Tausend und oft in Höhe von einigen Millionen Pesos steigen können.
Es scheint in den letzten Jahren immer häufiger zu werden, dass Menschen von einer Krankheit betroffen werden, die eine teure Behandlung verlangt, besonders Krebs und Tumore scheinen viel häufiger zu werden.
Es gibt eine ganze Reihe von Mög-lichkeiten, in welchem Kostenbereich man sich einschreiben kann. Die Preise sind demnach höher oder niedriger.
Giesbrechts sind auch der Meinung, dass es nicht nur wichtig ist, eine Feuerversicherung, Versicherung für das Gerätschaft oder Fahrzeuge, oder Krankenhausversicherung zu haben, aber dass man auch darauf achtet, was die Bedingungen sind und für wieviel man eingeschrieben ist.
Wer mehr Informationen haben will, kann sich an Hein Giesbrecht melden. Seine Celular Nummer ist (625) 102-4569.

Marcar el Enlace permanente.

No se admiten más comentarios