Dyck verliert sein Leben

James Dyck (Sohn von Jake Dycken), aus Blue Creek, hatte am 5. August einen Motorradunfall. Er war mit seinem Schwager Steve Klassen Froese zusammen zur Arbeit gefahren. James war ein Pilot und wollte für andere spritzen (sprayen). Unterwegs hatten sie einen Unfall, wo ein anderer ihnen von hinten, (auch mit einem Motorrad) hineinfuhr. James war der einzige der nicht einen Casco (Schutz) auf hatte, auch der einzige der verletzt wurde. Er wurde sehr schwer am Kopf verletzt. Ihm wurde nach Belice City zum Krankenhaus gebracht, wo er eine Kopfoperation bekam. Sein Zustand verbesserte sich aber nicht. Er war die ganze Zeit ohne Besinnung und konnte nur mit Hilfe einer Atemmaschine atmen.
James starb am 22. August im Alter von 26 Jahren. Er war vom 26. Oktober 2018 verheiratet mit Lora Klassen. (Lora war die Tochter von Frank und Agatha Froese). Lora ihre Mutter starb vor 14 Monate im Alter von 47 Jahren.
James war der Grossohn von Diedrich Dyck, der im Swift Altenheim am 2. August 2018 starb.

Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.