Ein großer Teil der Schlachterei in Menno ist nieder gebrannt

Der 3. April war ein erschütternder Tag für die Mennokolonie im Chaco Paraguays. Ein großer Teil des Schlachthofes Chorti brannte ab. Alle Kühlzimmer und die ganze Einpackungsabteilung brannte ab. Die Schäden betrugen um viele Millionen Dollar.
Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.