Gemeindestärkung auf Rüstzeiten

Huapoca, Sainapuchi und Las Mangas sind bekannte Stellen, wo viele Gruppen hinfahren um eine Rüstzeit zu haben.
Die Mennoniten-Gemeinde von Blumenort hatte dieses Jahr einen anderen Platz bei Basaseachic, einige Kilometer entfernt vom Wasserfall. Eingeladen waren alle Männer und Jungens. Über 70 Personen hatten die Einladung angenommen.
Solche Rüstzeit hat einen besonderen Wert. Personen aus derselben Gemeinde lernen sich besser kennen, welches die Gemeinschaft stärkt. Aber besonders wichtig ist, dass die Teilnehmer im Glauben können gestärkt werden.
Themen, die vorgebracht wurden, deuteten auf Stärkung. Durch Schmerzen gestärkt werden und eine „Perle“ entwickeln lassen. Wenn es anfängt schwer zu gehen, kann ein Christ tief greifen und Kraft schöpfen (durch Bibellesen, Gebet und Gemeinschaft). In der Natur kann man Gott besser kennen lernen. Alles waren Vorträge, welche die Teilnehmer anspornen sollten.
Gemeinschaftliche Aktivitäten stärken die Gemeinschaft. Man sieht die Verschiedeneheiten und kann den anderen besser verstehen.
Wenn man sich an einer solchen Rüstzeit beteiligt hat, fühlt man sich von neuem angespornt, mit Mut vorwärts zu gehen.

Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.