Hagel zerstört Baumwollfelder in Velarde

Große Gewitterregen trafen in den vergangenen Wochen viele Stellen in Chihuahua, so auch in Velarde bei Cerro Blanco. Franz Rempels haben dort etwa 400 Hektar Baumwolle, die von einem Hagelsturm getroffen wurden. Viele Felder sind bis 80 Prozent zerstört. Der Angestellte Abram Reimer meinte, dass es schwer zu fassen sei, wenn in einer kurzen Zeit ein großer Teil der Ernte niederge-schlagen wird.
Es hatte auf einer großen Fläche sehr gehagelt, doch ein großer Teil traf Naturfelder, wo es keinen Schaden gab, außer dass die Sträucher und Kräuter beschädigt wurden.

Marcar el Enlace permanente.

No se admiten más comentarios