Mord an LeBaron Frauen und Kinder noch nicht gelöst

Eine Gruppe der LeBaron Familie traf sich für zwei Stunden lang mit dem Präsidenten von Mexiko, Manuel Lopez Obrador (AMLO). Er versprach, dass der Fall untersucht werden würde, und dass die Schuldigen würden festge-nommen werden.
Drei Personen wurden bereits festgenommen, die beschuldigt werden, die drei Frauen und sechs Kinder getötet zu haben. Doch die Angehörigen und Freunde der Festgenommenen behaupten, dass die drei Unschuldig sind, und nur festgenommen wurden, dass die Polizei den Schein geben wolle, etwas getan zu haben.
Die Angehörigen sperrten Wege bei Janos zu und verlangten, dass die Gefangenen frei gelassen werden sollten.
Die USA macht auch Druck auf Mexiko, das Problem zu lösen. Die US-Regierung bot auch an, Polizisten zu schicken, um zu helfen, den Fall der Morde zu lösen, doch das Angebot wurde abgelehnt. Mexiko will keine bewaffneten Personen ins Land lassen, meinte der Präsident Andres Manuel Lopez Obrador.

Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.