Paramedico Kursus der Cruz Roja auf Deutsch

Am 13. Januar graduierten zehn Personen mit dem Titel als Paramedico der Cruz Roja. Für diese Gruppe war ein großer Teil des Unterrichtes auf Spanisch. Doch da es viele Mennoniten gibt, die eine Erklärung besser verstehen wenn es auf Deutsch geboten wird. Die Bücher werden zwar auf Spanisch sein, doch der Unterricht soll von deutschen Lehrern geboten werden.
Vor etwas mehr als einem Jahr begann der Unterricht für die Gruppe, die jetzt graduierte. Da es im Zusammenhang mit der Cruz Roja von Cuauhtemoc gemacht wurde, fand die Graduationsfeier in Cuauhtemoc statt.
Die Leiter vom Komitee der Cruz Roja Campo 6 1/2 erklärten, dass der Kursus nicht nur für solche Personen ist, die in einer Ambulanz mithelfen wollen, sondern auch für solche, die lernen wollen, in Notfällen helfen zu können, sei es in Schulen, Geschäften oder zu Hause. Es wäre gut, wenn jemand aus jeder Fabrik, Schule oder größeren Geschäften den Kursus machen würde. Aber die Cruz Roja bietet auch Kurse von 6 bis 8 Stunden in Schulen oder Geschäften, damit Angestellte wissen, was man in Notfällen machen soll.
Die Cruz Roja von Low Farm hat genügend Personen, die nicht nur die Kurse mitgemacht haben, aber auch solche, die genügend Erfahrung gemacht haben, um jetzt selber den Unterricht zu gestalten, dass die Cruz Roja Cuauhtemoc den Unterricht anerkennt.
Der Unterricht soll jetzt Sonnabend, den 3. Februar um 2:00 Uhr anfangen, und nachdem jeden Sonnabend stattfinden. Der Kursus dauert etwas über ein Jahr. Teilnehmer sollen sich, wenn möglich, schon vorher in der Cruz Roja, Low Farm, anmelden.
Da der Kursus jetzt auf Deutsch geboten werden soll, erwartet man eine größere Gruppe von Teilnehmern. Dieses wäre ideal da es immer öfter vorkommt, dass die Kenntnisse angewandt werden können.

Marcar el Enlace permanente.

Comentarios cerrados.