Postre-Wettbewerb auf dem Kürbisfest

In diesem Jahr soll es wieder einen Postre-Wettbewerb auf dem Kürbisfest geben. Der Wettbewerb soll in mehreren Kategorien eingeteilt werden. Jede Kategorie erhält einen Gewinner, und jeder Gewinner erhält eine Prämie.
Voriges Jahr wurde eingeladen etwas aus Äpfel zu machen. In diesem Jahr soll es aus irgend Früchten von Chihuahua gemacht werden, sei es aus Pfirsichen (Peaches), Aprikosen, Pflaumen, Erdbeeren, Himbeeren, Nektarinen oder Kirschen. Es soll irgend etwas Gebackenes sein. Äpfel, Rabarber und Kürbisse sind dieses Jahr nicht miteingeschlossen.
Es gibt viele Rezepte, wofür Frucht notwendig ist. Diese Sorte Rezepte sollen gefördert werden. In diesem Jahr wird es anscheinend viele Früchte geben. Es sollte daher ein Jahr sein, in welchem man mit Fruchtrezepten experimentieren kann.
Damit alles gut vorbereitet werden kann, sollen Teilnehmer sich aber zeitig anmelden. Zur Anmeldung wird aber einiges verlangt.

  1. Der Name des Teilnehmer mit Wohnort und Celular Nummer.
  2. Das Rezept.
  3. Ein Bild von dem Postre.
    Es gib sehr verschiedene Rezepte, von Postres, wo Früchte benutzt werden. Sei es Fruchtpizza, Pai, Kuchen (Cake) und verschiedenes mehr.
    Warum wird so ein Wettbewerb angestellt? Um die Vielfalt von Frucht-Postres zu fördern. Natürlich soll es für die besten Postres Belohnungen geben, aber ein jeder, der mitmacht, hat einen wertvollen Teil dazu beigetragen, mehr Verschiedenheit in Postres zu zeigen. Die Rezepte sollen alle in einem Rezeptheft veröffentlicht werden, damit die Rezepte für alle Interessenten erhältlich sein sollen.
    Von den Anmeldungen werden 30 ausgewählt werden, die sich beteiligen können. Es wird danach geschaut werden, dass so viele verschiedene Rezepte wie möglich vorgestellt werden.
    Teilnehmer müssen sich persönlich an der Vorstellung beteiligen. Die Vorstellung soll am Sonnabend, den 28. September auf dem Kürbisfest stattfinden. Die Postres sollen zur Besichtigung der Teilnehmer ausgestellt sein.
Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.