Rüstzeit für Prediger in Ruidoso

Die Prediger der CMM und CME Gemeinden fuhren vor ein paar Wochen nach Ruidoso, um dort sich über verschiedene Themen zu unterhalten. Es waren Prediger aus verschiedenen Kolonien aus Chihuahua, Tamaulipas, Durango, Seminole und Kansas zugegen.
Man könnte sich fragen, warum Prediger sich an einer Rüstzeit beteiligen würden, da sie doch die Männer sind, die das Wort Gottes verkündigen und die Antworten haben müssten. Doch wenn man hört, was die Themen waren, erkennt man den Sinn und Nutzen von so einer Rüstzeit.
Das Thema war: Dienet dem Herr in Frieden und mit Freuden. Um in Frieden und mit Freuden zu dienen, muss man selber diesen Frieden erfahren haben wie auch die Überzeugung, mit Freunden dienen zu wollen. Auch wurden Ideen mit gegeben, wie man diese Freude und Frieden immer wieder erfrischen und bewahren kann.
Doch ist es nicht leicht, immer wieder diesen Frieden und Freude zu haben, und dieses weiter geben. Es wurde darüber gesprochen, was diese Freude und Frieden wegnehmen oder stören kann.
Auch wurden Ideen gegeben, wie man diesen Frieden und diese Freude übermitteln kann, und ihn an die Gemeinden und andere mitgeben kann.
Die Rüstzeit war sehr aufbauend. Prediger erfahren, wie es den anderen Predigern geht und man kann durch Gedankenumtausche viel lernen und den Kontakt unter den Gemeinden stärken.

Dieses sind die Prediger, die sich an der Rüstzeit in Ruidoso beteiligten. Es sind Prediger der CME und CMM aus Mexiko und den USA.
Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.