Schulabschluss von ICHEA

Eine Gruppe von fast 40 junge Personen erhielten am 28. April ihre Bescheinigung von ICHEA, die Primaria oder Secundaria erfolgreich abgeschlossen zu haben.
Da die meisten Schulen des Landes eingeschrieben sind, erhalten die Schüler von der Schule kein Diplom, das von der Regierung anerkannt ist. Der Schulunterricht kann sehr gut sein, doch werden die Zeugnisse offiziell nicht anerkannt.
Um einen Schultitel zu erhalten, der im ganzen Land anerkannt wird, können Interessenten die erforderten Fächer nebenan studieren, die Examen schreiben, und wenn sie die Examen gut abschließen, erhalten sie den Titel, den Diplom.
Der Vorteil von ICHEA ist, dass die Studien nicht an einem Klassenzimmer-system gebunden ist. Viele sind während der Woche in einer gewöhn-lichen Schule oder haben einen Arbeitsplatz, und in der freien Zeit machen sie ihre Studien durch ICHEA, unter der Anleitung von einem Ratgeber.
Die Schule von Campo 75 koordinierte einen ICHEA Kursus für Interessenten der Gegend. Sonia Neufeld, die an der Schule unterrichtet, half den Teilnehmern mit dem Studium.

Marcar el Enlace permanente.

Comentarios cerrados.