Unterstützung für Bohnenproduzenten

Die Regierung hat 45 Millionen Pesos, die sie die Bauern, die im vorigen Jahr Bohnen produzierten, geben will. Es soll in erster Linie die Kleinbauern helfen, da die Unterstützung für höchstens 20 Hektar pro Bauer und höchstens eine Tonne pro Hektar ist. Das heißt, ein Bauer, der 50 Hektar Bohnen hatte, und 800 Kilos vom Hektar erhielt, würde nur für 20 Hektar mal 800 Kilos eine Unterstützung erhalten, also für 16,000 Kilos.
Die Unterstützung ist 1500 Pesos die Tonne. Das gibt höchstens 30 000 Pesos pro Bauer. Die Bauern müssen den Antrag am besten bei den Bohnenkäufer machen, wo sie die Bohnen verkauft haben.

Marcar el Enlace permanente.

No se admiten más comentarios