Vekehrsunfall fordert das Leben von Cornelio Neufeld

Drei Knaben aus der Nordkolonie Ojo de la Yegua verunglückten am Abend vom 31. März bei Kilometer 5.5 in der Manitoba Kolonie. Jacob Neustädter Guenther (18) fuhr mit einem 2008 Malibu Auto, als er Kontrolle verlor und gegen einen Lichtpfosten fuhr. Ein Mitfahrer Cornelio Neufeld (19) verlor sein Leben und sein Zwillingsbruder Abram Neufeld wurde verletzt. Abram brach sich den Arm. Auch der Fahrer, Jacob Neustädter, wurde verletzt, ihm war eine Rippe gebrochen und hatte auch Fußverletzungen.
Die Zwillingsbrüder Cornelio und Abram sind Söhne von Prediger Johan Neufelds aus Campo 67.

Marcar el Enlace permanente.

No se admiten más comentarios