Viehkäufer Martinez wird vom Rind getötet

Jose Angel Martinez, ein 75-jähriger Viehkäufer, wurde vorige Woche im Schlachthof von Cuauhtemoc getötet.  Ein Bulle warf ihm hoch.  Er schlug mit dem Kopf gegen ein hartes Objekt, fiel besinnungslos.  Darauf hin stieß der Bulle den Körper noch mehrfach.  Martinez starb bei einer Arbeit, die er viele Jahre gemacht hatte.
Mennoniten der Cuauhtemoc Gegend werden ihm als einen Viehkäufer im Sinn behalten, der seine Arbeit ernst nahm und mit Vertrauen versuchte zu arbeiten.

Marcar el Enlace permanente.

Comentarios cerrados.