Vier – Klassen Graduation in Oasis

Die Schüler, welche die Sekundarstufe an der CME Schule von Oasis beendeten sind hier mit ihrer Lehrerin Carla Plett. Die Schüler sind, von links: Diego Fehr, Amanda Froese, Aristeo Krahn, Alvina Guenther, Bryan Teichroeb und Rosilia Fehr. Fotos: Maria Reimer de Krahn

Die Schule der CME Gemeinde von Oasis feierte eine Graduation am selben Tag für vier Gruppen Schüler, für Kindergarten, Primaria, Sekundaria und Preparatoria. Es ist für alle Schüler ein besonderer Moment in ihrem Leben.

Die kleinen Kinder, die das Diplom von beenden des Kindergartens erhalten, bekommen die Bestätigung, dass sie es in der Welt vom Studieren geschafft haben. Die Primaria abzuschließen ist auch eine Leistung, die nach sechs Jahren Anstrengungen im Lernen folgt. Sekundaria und Preparatoria sind die folgenden Stufen des Studiums.
Das besondere an der Graduation war wohl die Überreichung der Diplome an die Preparatoria Studenten. Die Gemeinde ist besorgt, ihren Kindern eine gute Ausbildung auf christlichen Grund zu geben. Doch sie meinen, dass das Lehrmaterial der SEP (der mexikanischen Regierung) zu viele Teile hat, welche nicht mit der christlichen Lehre und Wandel übereinstimmen. Sie suchten daher Material, welches sie für geeigneter hielten. Hinzu kam die Tatsache, dass ihnen Lehrmaterial fehlte, welches nicht viele Lehrer abforderte.
Sie einigten sich auf das Programm Abeka. Dieses ist Material, das von Homeschoolers benutzt wird. Das Zertifikat wird aus Florida, USA, ausgestellt. Da einige Studenten aus Oasis dieses Programm abgeschlossen hatten, graduierten sie zusammen mit den Schülern, die an der Schule in Oasis studierten.

Marcar el Enlace permanente.

Comentarios cerrados.