Vier Männer ertranken bei Grünfeld

 Ein Fahrzeug mit sieben Arbeitern der Reny Picot Milchverarbeitungsanlage verloren Kontrolle auf den Weg zwischen Schönfeld und Schöndorf.  Es hatte sehr geregnet.  Die Sicht war schlecht.  Sie gerieten vom Weg ab und rollten in einem Strom Wasser.  Drei von ihnen konnten gerettet werden.
Der Unfall geschah um etwa zehn Uhr abends.  Man suchte noch einige Stunden, doch dann wurde die Suche aufgegeben, bis es wieder hell wurde.  Das Fahrzeug wurde aus dem Wasser gehoben, und die vier vermissten Männer waren alle im Fahrzeug tot. Zwei waren schon durch den Unfall zu tode gekommen, und die anderen  2 waren ertunken.  Alle Männer waren aus El Provenir.
Sie waren Evencio Viallalba Rico (34), Demetrio Almeyda Maturin (48), Enrique Gomez Gallegos (44) und Jose de la Cruz Perez (48).

Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.