Wahlen am 7. Juni in Mexiko

9

Diese Gruppe Sänger aus Paraguay will in diesem September an verschiedenen Stellen in Chihuahua singen und spielen. Sie nennen sich Althaus Musikanten, und singen einige Volkslieder, aber meistens christliche Lieder. Sie kommen aus der Menno Kolonie. Ihre Programme werden nicht nur aus Liedern bestehen, aber sie wollen auch noch einige Bilder zeigen, wie es bei ihnen aussieht, von dem Ackerbau, Viehzucht, Gemeinschaft, und anderes. Noch sind die genauen Daten nicht festgesetzt, wann sie wo singen werden, doch wird es sein vom 4. zum 14. September. Die Gruppe besteht aus drei Vätern (Cornelius Penner, und Tochter Daniela Penner, Werner Penner und Tochter Kordelia, wie auch Ward Penner und Tochter Tanja. Die Frauen der drei Männer wollen auch mitkommen, und Chihuahua kennen zu lernen.

 Es gibt in Chihuahua fast jedes Jahr Wahlen, und jedes Mal kostet es einen großen Aufwand und viel Geld.  Am 7. Juni sollen neue federale Abgeordnete gewählt werden, die jeweils auf drei Jahre gewählt werden.  Da sie nicht wieder gewählt werden dürfen, müssen jedes dritte Jahr neue Abgeordnete gewählt werden.
Um die Wahlen durchzuführen, werden alleine in Chihuahua ein paar Tausend Wahlurnen aufgestellt.  Bei jeder Wahlurne müssen mehrere Bürger sein, um die Wähler die Möglichkeit zu geben, um zu wählen.  Damit genügend Personen gefunden werden, mit den Wahlen zu helfen, werden fast 385,000 Personen gefragt werden, mitzuhelfen.  Von diesem werden dann die Personen genommen, die am Wahltag bei den Urnen mithelfen.
Bald werden die Namen der Kandidaten veröffentlicht werden und die Reklame und Propaganda wird beginnen.  Für solche, die sich nicht für die Politik interessieren, wird es wohl mehr gemacht werden, als ihnen interessiert.

Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.