Winterernte in Nuevo Durango

Im Januar und Februar wird in Campeche verschiedenes angebaut, und geerntet. Sei es Tomaten, Pfeffer-schoten oder Wassermelonen, es wächst in den Kolonien.
Die Bauern versuchen es so einzustellen, dass sie ernten können, wenn die Preise höher sind. Oft haben sie Glück damit, andere Male nicht.
In Nuevo Durango haben manche Bauern Habanero Chiles angebaut. Dieses sind sehr scharfe Pfefferschoten, von den „mas picantes“, die in Mexiko wachsen.
Für viele Familien bedeutet diese Zeit im Jahr die Möglichkeit, eine extra Einnahme zu erzielen, besonders solche Familien, die mehreree Kinder oder Jugendliche haben.

Marcar el enlace permanente.

Comentarios cerrados.