Zwei junge Männer starben im Motorradunfall in Belice

Roland, Sohn von Peter U. Dycks und Franz Sohn von Abram Martens aus Spanish Lookout verloren ihr Leben, als sie frontal zusammen fuhren. An dem Tag, den 22. Juni, fiel ein sanfter Regen. Da beide Fahrer nicht einen Helm (Casco) aufgesetzt hatten, hielten sie vermutlich eine Hand über den Augen, um sich vor dem Regen zu schützen. Als sie durch eine Niederung fuhren, sahen sie wohl nicht, dass jemand von vorne kam und fuhren so frontal zusammen. Sie starben beide an dem Unfallsort.
Roland erreichte ein Alter von etwa 22 Jahren und Martens von 17 Jahren.

Marcar el Enlace permanente.

Comentarios cerrados.